Seitensprung & Paartherapie

gummibär seitensprung

Für viele Paare sind Seitensprünge der Anlass, eine Paartherapie aufzusuchen. Beide Partner sind in der Regel einem breiten Spektrum unangenehmer und schmerzhafter Gefühle ausgesetzt, die zu bewältigen schwer fällt.
Einige Facetten dieser, z.T. phasenhaft auftretenden, Gefühle können sein:

  • Fassungslosigkeit
    Das darf doch nicht wahr sein! Das kann ich nicht glauben.
  • Wut
    Dieser Mistkerl / diese „Mistkerlin“! Dem/der werde ich es heimzahlen! Soll er/sie nur abhauen/ sehen wie das ist.
  • Trauer
    Ich fühle mich so einsam, so abgrundtief traurig. Hat das alles noch einen Sinn?
  • eine tiefe Erschütterung in das Vertrauen zum Partner
    Werde ich ihm/ihr je wieder vertrauen können? Wie soll das gehen?
  • Eine Verunsicherung hinsichtlich des eigenen Selbstwertgefühls
    Was hat er/sie, was ich nicht habe. Bin ich zu alt? zu unattraktiv? Zu wenig erfolgreich im Beruf? War es mit dem/der andern sexuell befriedigender?
  • Quälende Phantasien bezüglich dessen, was der andere tat
    War er mit ihm/ihr auch in unserem Restaurant? Haben sie sich in unserer Wohnung getroffen? In unserem Bett miteinander geschlafen? Gab es einige von den „Überstunden“ tatsächlich oder waren sie alle erlogen?
  • Ein schlechtes Gewissen
    Wie konnte ich ihm/ihr das nur antun? Werde ich ihr/ihm bzw. mir selbst jemals wieder in die Augen blicken können? Wie werden Verwandte und Bekannte reagieren?
  • Das Gefühl, versagt zu haben
    Wenn ich ihm/ihr diesen oder jenen Wunsch erfüllt hätte, wäre das alles vielleicht gar nicht passiert? Ich habe ihn/sie in letzter Zeit auch wirklich zu wenig beachtet

In der Phase nach dem Bekannt-werden der Außenbeziehung wird die Begleitung durch einen beiden Partnern gegenüber wohlwollenden Berater/Therapeuten oft als sehr hilfreich empfunden.

Verarbeiten, verstehen und verändern

Häufig gehen einer Außenbeziehung Jahre voraus, in denen die Partner die Beziehung nicht mehr als erfüllend erlebten und in denen ihre Rettungsversuchen scheiterten.

Vielen Paaren geht es darum, zu verstehen, wie es dazu kam, dass in ihrer Beziehung ein Seitensprung stattfinden konnte, und Wege zu finden dies zu verarbeiten. Durch das gewachsene Verstehen Ihrer Verhaltensmuster und deren Zusammenspiel wird es den Partnern erleichtert, ihr Verhalten zu ändern.

Schenkt man übrigens empirischen Untersuchungen Glauben, so betrifft das Phänomen der Untreue die Hälfte aller Paare.